der euro ist in der krise - eurothriller von horst koch

Eurokrise – Eurothriller

Die Eurokrise ist eine Katastrophe, vor allem für die Arbeitslosen im Süden von Euroland. Ich mach das, was ich kann: Ich arbeite an einem Eurothriller über das Versagen unserer in Wunschdenken befangenen Eliten (siehe ‚meine Bücher‚).

Wunschdenken: Der Euro sollte zu einer Union gleichstarker Volkswirtschaften führen. Realität: Er führte in die Schuldenunion.

Der Euro sollte Freizügigkeit von Arbeitnehmern garantieren – ohne Einwanderungen in Sozialsysteme. Realität: Er führt in die Sozialunion auf USA-Niveau – mit Lebensmittelmarken für die ohne Job.

der euro ist in der krise - eurothriller von horst koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.